Gluu

Digital-maturity-assessment-header

Blog / Process governance | Prozessmanagement

Ermitteln Sie den Grad Ihres digitalen Reifegrads und finden Sie Wege, ihn zu optimieren

Søren Pommer
By
Last updated on 17/02/2024

Die meisten unserer Arbeitstage sind mit digitalisierten Prozessen gefüllt – auf die eine oder andere Weise. Doch wie lässt sich der Grad unseres digitalen Reifegrads einschätzen? Und was können wir tun, um mehr Wert in unsere digitalen Prozesse zu bringen?

Wir haben vollstes Verständnis dafür, dass es wichtig ist, herauszufinden, wie digital gereift Sie sind, und die Lücken zu höchster Effizienz zu schließen. Daher haben wir gemeinsam mit unseren ausgewählten Beratungspartnern das Digital Maturity Assessment entwickelt. So erhalten Sie die Antworten auf diese Fragen innerhalb weniger Minuten.

Die Bewertung ist nicht wissenschaftlich, sondern basiert auf langjährigen Erfahrungen mit der Digitalisierung von Prozessen. Es soll intern zum Nachdenken und zur Diskussion anregen. Sowie um einen höheren digitalen Reifegrad zu erreichen und die digitalen Prozesse in Ihrem Unternehmen zu verbessern.

Lernen Sie Ihren digitalen Reifegrad kennen

Wie funktioniert das Digital Maturity Assessment genau? Um einen umfassenden Überblick über Ihren aktuellen digitalen Reifegrad zu erhalten und Ihr Unternehmen zu benchmarken, haben wir 9 kritische Erfolgsfaktoren festgelegt:

– Top-Management-Kenntnisse
– Prozessabläufe
– Prozess-Ownership
– Einbindung der Mitarbeiter
– Prozessübersicht
– Kontinuierliche Verbesserung
– Systemintegration
– Datengestützte Entscheidungen
– Arbeitsanweisungen

Sie wurden in Anlehnung an Lean und die Capability Maturity Model Integration (CMMI) ausgewählt.

Wir bewerten Ihren Digital Maturity Score anhand Ihrer Antworten auf Multiple-Choice-Fragen. Sie sehen Ihre Ergebnisse sofort. Sie geben Ihnen einen detaillierten Überblick über Ihre Ergebnisse und geben Empfehlungen für die nächsten Schritte zur Digitalisierung. Und das Beste: Das Assessment nimmt nur ein paar Minuten Ihrer Zeit in Anspruch!

Wir werden jeden der 9 oben genannten Bereiche entweder mit A, B, C oder D bewerten. Die Punktzahl A steht für den höchsten Reifegrad und D für den niedrigsten. Da wir möchten, dass Sie einen umfassenden Überblick über Ihren digitalen Reifegrad erhalten, nehmen wir Ihre Punktzahl und vergleichen sie mit dem Branchendurchschnitt. Auf diese Weise können Sie nicht nur Ihre Prozessdigitalisierung verstehen, sondern auch sehen, wo andere in Ihrer Branche stehen.

digitales-reife-ergebnis

Machen Sie sich keine Sorgen, dass Sie keine perfekte Punktzahl haben

Der digitale Reifegrad ist ein fortlaufender Prozess, der sich im Laufe der Zeit in Ihrem Unternehmen entfaltet. Machen Sie sich also keine Sorgen, dass Ihre Punktzahl nicht perfekt ist. Kein Unternehmen der Welt kann im Handumdrehen digital reif werden. Es ist ein kontinuierlicher Prozess des Wachstums. Aber Sie sind auf dem richtigen Weg, indem Sie herausfinden, wo Ihre Organisation steht und was Sie noch tun können! Je mehr Ihr Unternehmen lernt, auf die sich ständig verändernde digitale Umgebung zu reagieren, desto reifer werden Sie.

Wir hoffen, dass Gluu Sie auf Ihrem Weg zur Optimierung Ihrer digitalen Prozesse unterstützt und dass Sie Ihre Erfahrungen mit dem Digital Maturity Assessment genießen.

Wie ist der Reifegrad meines Unternehmens? Nehmen Sie am Digital Maturity Assessment teil.

Artikel, die Ihnen gefallen könnten...